Innerhalb von sieben Jahren verwirklichte die 1958 gegründete US-Raumfahrt-Agentur NASA das Apollo-Programm.

Zu Beginn gab es keinerlei Erfahrungen mit der Schwerelosigkeit oder kosmischer Strahlung und keine den Anforderungen gewachsene Rakete. Die beteiligten Wissenschaftler mussten zunächst ohne Computer die langen und komplizierten Berechnungen durchführen, die für die Mission benötigt wurden.

Motivsammler aufgepasst: Ab sofort bietet MICHEL Nachschlagewerke zu jedem Sammelgebiet an. Nutzen Sie bis Ende September 2019 den Einführungsrabatt von 10%!

Für Sammler einzelner Länder bietet MICHEL schon lange den Service, sich die eigenen Sammelgebiete einzeln zusammenzustellen. Ländersammler sind damit nicht mehr an die Ordnung der MICHEL-Bände gebunden und können sich frei für die Gebiete entscheiden, die sie auch wirklich interessieren. MeinMICHEL für Ländersammler können Sie jederzeit bequem im Online-Shop bestellen.

Sehr geehrte MICHEL-Redaktion,

seit mehr als 40 Jahren lese ich die MICHEL-Rundschau und habe auch viele Kataloge. Heute wende ich mich mit einer Frage an Sie: Sind die Frei- und Sondermarken aus der Zeit der Währungsumstellung von DM auf Euro noch postgültig oder nicht?

Laut meinem Tauschpartner in Meissen wird er abgewiesen, wenn er Post mit diesen Briefmarken als Frankatur aufgibt. Auktionshäuser der Schweiz und auch aus Deutschland versenden ihre Kataloge aber mit diesen DM-Euro-Marken.

(tb) Mit dem Einstieg in das Silbergeschäft hat die South African Mint einen guten Riecher beweisen. Der silberne Krugerrand nahm den bis dahin unangefochtenen Marktführern, dem australischen Kangaroo und dem kanadischen Maple Leaf, deutlich Marktanteile ab.

Der Mond, der nach der Sonne das mit Abstand hellste Objekt am Firmament ist, war seit jeher von großer mythologischer Bedeutung und diente wegen seines regelmäßigen und leicht überschaubaren Rhythmus als Basis für die Zeitmessung.

Die fesselnde Wirkung des nahen und doch so fernen Himmelsobjekts blieb bis in die Neuzeit bestehen, sodass bald nach der Erfindung des Fernrohrs im Jahr 1608 die Erforschung seiner topografischen Details begann. Ihren vorläufigen Höhepunkt erreichte die Selenografie mit den bemannten Mondlandungen zwischen 1969 und 1972 im Rahmen der US-amerikanischen Apollo-Missionen.