(tb) Mit neuen Rekordmarken wartete der deutsche Paket-, Kurier- und Expressmarkt 2015 auf. Wie der Bundesverband Paket und Expresslogistik feststellte, beförderten die Dienste 2,95 Milliarden Sendungen, 5,9 Prozent mehr als 2014. Zugleich stieg der Branchenumsatz um 4,6 Prozent auf 17,4 Milliarden Euro.

(tb) Empfänger von Paketen, die mit Hermes versandt werden, können nunmehr auch am vorgesehenen Zustelltag das paket an eine andere Anschrift umleiten, zum Beispiel einen Nachbarn oder einen Paketshop.

(tb) Neue Finanzchefin der Deutschen Post wird zum 1. Oktober Melanie Kreis. Sie tritt die Nachfolge von Lawrence A. Rosen an, der seinen Vertrag nach sieben Jahren nicht verlängern wollte. Zur Begründung verwies er darauf, mehr Zeit für seine Familie haben zu wollen.

(wm) Seit 1995 verleiht der BDPh den sog. Verspermann-Gedächtnispreis an eine Arbeitsgemeinschaft, die sich durch ihre Aktivitäten in besonderer Weise ausgezeichnet hat. In diesem Jahr ging der Preis an die ArGe Baden und passend zum Jubiläum „75 Jahre Arbeitsgemeinschaft Baden“ wurde der Preis in Heidelberg bei der SÜDWEST 2016 am 18. Juni überreicht.

(tb) General Logistics (GLS) übernahm in Spanien den Expressdienst ASM Transporte Urgente. Auf dem Heimatmarkt ist dieser die Nummer zwei und schickt täglich 1500 Zusteller auf Tour.