Der Viererblock – Ausgewählte Lokalspitzen aus der Süddeutschen Zeitung

9.800023

Vorher 14,80 €9,80 €Sie sparen 34%

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

ISBN: 9783954024445

Der Viererblock – Ausgewählte Lokalspitzen aus der Süddeutschen Zeitung

Inhalt:

61 ausgewählte Lokalspitzen von Walther Hohenester, die in den letzten Jahren in der Süddeutschen Zeitung erschienen sind. Bonustitel: Kurzgeschichte Die wertvolle Briefmarke vom MICHEL-Verleger Hans W. Hohenester.



Beschreibung:

Der Schwaneberger Verlag präsentiert unter dem Titel „Der Viererblock“ ausgewählte Lokalspitzen von Walther Hohenester, die in den letzten Jahren in der Süddeutschen Zeitung erschienen sind.

Die Anthologie vereint 61 seiner humorigen Glossen. Alles Begebenheiten aus dem bayrischen Alltag, und gewürzt mit einer kräftigen Prise Mundart. Die – in entwaffnend selbstironischem Ton erzählten – Geschichten mit Titeln, wie Cappuccino unterm Glockenspiel, Warum granteln die Münchner oder Wann kommt die Weißwurst „light“?, entlocken mit ihren Pointen nicht nur heimatverbundenen Lesern ein feines Schmunzeln.

Als Bonustitel ist außerdem die Kurzgeschichte Die wertvolle Briefmarke vom MICHEL-Verleger und Neffen des Autors, Hans W. Hohenester, enthalten.

 

Zum Autor:

Walther Hohenester wurde 1935 in München geboren und lebt heute in Planegg an der Würm. Er war fünfundzwanzig Jahre lang selbständiger Apotheker und ist seit 1991 als freier Schriftsteller besonders mit regionalen Krimis einen Namen gemacht. Daneben verfasste er Kinder- und Familiengeschichten sowie ein Homöopathie-Fachbuch.

Bis 2003 war er Mitarbeiter bei der Süddeutschen Zeitung. Im Schardt Verlag erschienen bisher neun Würmtal-Krimis: 2005 »Mord im Paradies« (4. Aufl. 2009), 2006 »Freinacht « (3. Aufl. 2010), 2007 »Kalter Regen«, 2008 »Tödliches Salz«, 2009 »Die Dollar-Connection «, 2010 »Tatort Kupferhaus«, 2011 »Würmtal-Tristesse«, 2012 »Trick siebzehn« und 2013 »Kräsch«.

Home: www.hohenester-krimis.de



Produktinformation:

Edition: 1. Aufl.
Seiten: 132
Format: Paperback
Verlag: Schwaneberger Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: 11 September 2015

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben

weiter einkaufen

Kunden kauften auch