Neun neue Hermes-Depots

06.03.2017

(tb) Hermes baut sein Logistiknetz aus. Bis 2019 entstehen neun neue Logistikzentren in und bei Augsburg, Berlin, Bad Rappenau, Borgholzhausen, Dresden, Hamburg, Köln, Leipzig und Mainz.

 

Als erstes soll das Depot in Bad Rappenau bis zum Mai dieses Jahres fertiggestellt sein. Jede Anlage kann rund 200.000 Pakete am tag bearbeiten. Die Gebäude erstellt der durch Einkaufszentren bekannte Immobilienentwickler ECE, der ebenso zur Versandhandelsgruppe Otto gehört. ECE investiert rund 300 Millionen Euro, denselben Betrag steckt Hermes in die installierte Umschlagtechnik.