Numismatik: Sea Turtle

18.04.2017

27947 Sea-Turtle-Ag o(Coin Invest Trust) 2016 sorgte Coin Invest Trust mit seiner Kreation Skull No1 weltweit für Aufsehen. Die Münze des Inselstaats Palau stellte ein dreidimensionales Objekt in Totenkopfformdar. Nach dem Silver Lucky Panda ist Sea Turtle nun das dritte in dieser Weise gearbeitete Sammelobjekt.

 

Mit ihrem konvexen Panzer sind die Meeresschildkröten prädestiniert für eine derart plastische numismatische Umsetzung. Sie sind in den Tropen und Subtropen verbreitet und gehören mit ihren sechs Arten zur Gruppe der Chelonioidea. Alle haben paddelartige Beine und einen stromlinienförmigen Körper. Die Meeresschildkröte gehört zur Gattung der Reptilien und entwickelte sich wohl vor etwa 200 Millionen Jahren aus Landschildkröten. Dieser Evolution tragen die Tiere bis heute Rechnung, indem sie zum Atmen auftauchen. Ihr natürliches Habitat verlassen die Weibchen auch nach der Paarung, um nachts am Strand ihre Eier einzugraben. Da die geschlüpften Jungtiere auf ihrem Weg ins Wasser vielen Fressfeinden ausgesetzt sind und adulte Tiere vom Menschen bejagt werden, sind Meeresschildkröten vom Aussterben bedroht.

 

27947 Sea-Turtle-Ag rDie Vorderseite zeigt das offizielle Wappen der Republik Palau unter einem Auslegerboot mit Fahrer, dazu den Nennwert der Münze, in der Silberausführung ergänzt um Münzname, Ausgabejahr, Material, Gewicht und Feingehalt. Die in der Form einer Meeresschildkröte gestaltete Rückseite ist in der silbernen Version im Hochrelief plastisch ausgearbeitet.

 

Weitere Informationen unter www.coin-invest.li

Abbildungen: Coin Invest Trust