Für den Sport: 50 Jahre Deutsche Sporthilfe

16.06.2017

MiR 5 2017 Seite 13-5(mi) Auch zum 50-jährigen Jubiläum der Deutschen Sporthilfe 2017 fließen die Zuschläge der Briefmarkenserie „Für den Sport“ in die Spendenfonds der privaten Stiftung, die das Jubiläumsjahr unter das Motto „50 Jahre Zukunft“ stellt.

 

MiR 5 2017 Seite 13-7In den vergangenen Jahrzehnten hat die Stiftung Deutsche Sporthilfe über 409 Millionen Euro für die Förderung des Sports aufgewendet – und Ideen wie Leistung, Fairplay und Miteinander unterstützt. Im Sport kann Leistung einfach erfasst und über Raum und Zeit verglichen werden. Meisterschaften und Rekordlisten geben Auskunft darüber, wer in einer Disziplin an welcher Stelle steht.

 

MiR 5 2017 Seite 13-6Wer Sport treibt, erbringt aber nicht nur Leistung, er trainiert auch seinen Charakter. Fairplay und gegenseitige Unterstützung zeugen von Respekt für den Gegner und den Teampartner gleichermaßen. Viele soziale Projekte machen sich diese integrative Kraft des Sports zunutze, wenn sie gemeinsame Turniere veranstalten für gesunde und behinderte Kinder oder für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund.

 

Die Motive sind von Prof. Wilfried Korfmacher aus Meerbusch entworfen worden. Erstausgabetag: 11. Mai 2017.

 

Neuheitenmeldungen weltweit finden Sie in der MICHEL-Rundschau, der monatlichen Fachzeitschrift für Briefmarkensammler.