Pakete im Kofferraum

09.10.2017

(tb) In Berlin erproben DHL und Volkswagen die Zustellung von Paketen in den Kofferraum geparkter Kraftwagen. Der Zusteller erhält eine Mitteilung, wo das mit GPS geortete Auto steht.

 

Um den Kofferraum öffnen zu können, übermittelt DHL dem Zusteller eine einmalig nutzbare Identifikationsnummer. Hat er das Paket im Kofferraum abgelegt, bekommt der Fahrzeughalter eine Mitteilung. Auch kann er im Kofferraum Pakete zur Abholung durch DHL deponieren. Für das Angebot müssen die Autos entsprechend eingerichtet sein. Einen ähnlichen Versuch hatte DHL bereits mit Audi unternommen, einem Tochterunternehmen von VW.