Personalie: Nikolaus von Bomhard

14.12.2017

(tb) Die Deutsche Post bekommt im Frühjahr einen neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates. Wulf von Schimmelmann, der frühere Vorstandsvorsitzender der Postbank, scheidet planmäßig aus Altersgründen aus, er hatte den Aufsichtsrat seit Januar 2008 geführt.

 

Sein Nachfolger soll nach Informationen des Manager Magazins Nikolaus von Bomhard werden. Bombard war von 2004 bis 2017 Chef der Münchner Rück, des zweitgrößten deutschen Versicherungskonzerns. Als Schimmelmann sein Amt antrat, war eigentlich vorgesehen, dass Klaus Zumwinkel ihm folgen soll. Zumwinkel wurde aber der Steuerhinterziehung überführt und musste sein Amt als Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post niederlegen.