UPS erprobt Lastenfahrrad

08.01.2018

(tb) Der United Parcel Service (UPS) entdeckt offenbar ein neues Verkehrsmittel für die Zustellung von Paketen. In Hamburg erprobt der Integrator Lastenfahrräder des Bremer Herstellers Rytle. Das von UPS untersuchte Modell „Movr“ kann eine komplette Europalette aufnehmen. Daneben verfügt das Fahrrad über eine ausgeklügelte Digitaltechnik, die unter anderem prüft, ob der Zusteller die richtige Ladung mitgenommen hat.