Südafrika 2018/2019 (ÜK 6.2)

ISBN: 9783954022533

EUR 89,00
inkl. 7 % USt




Bewertung: 2.0 von 5

Produktbeschreibung

Südafrika 2018/2019 (ÜK 6.2)

Inhalt:

Ascension, Botswana, Lesotho (mit Basutoland), Malawi (mit Nyassaland), Namibia (mit Südwestafrika), Sambia (mit Nord-Rhodesien), St. Helena, Simbabwe (mit Süd-Rhodesien, Rhodesien), Südafrika mit Kolonien und Homelands, Swaziland, Tristan da Cunha.



Beschreibung:

  • Neu: Festeinband mit Lesebändchen
  • Redaktionelle Überarbeitung des gesamten Nachschlagewerks
  • Schwerpunkt der Bearbeitung: Neubebilderung
  • Weit über 400 neue Farbabbildungen
  • Die Neuausgabe zeigt fast alle motivverschiedenen Marken für Ascension, Botswana, Malawi, Namibia, St. Helena, Swaziland und Tristan da Cunha
  • Viele textliche Verbesserungen wie ergänzte Bogenformate für Namibia, Südafrika und Swaziland
  • Überprüfung und Anpassung der Preisbewertungen im ganzen Band
  • Mit philatelistischen Karten
  • Über 8000 Abbildungen und ca. 58 000 Preisnotierungen
  • Neuheiten-Katalogisierung bis MiR 12/2018



Produktinformation:

Edition: 40. Aufl., neu in Farbe
Seiten: 768
Format: 155 mm x 230 mm, Hardcover
Verlag: Schwaneberger Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: 23 November 2018

Bewertung(en)

Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Jürgen S. am 20.12.2019

Teuer und enttäuschend

Weiterhin sind die klassischen Marken überwiegend schwarz-weiß abgebildet. Sehr ärgerlich ist das, wenn beim \"Kap der Guten Hoffnung\" die Farbbezeichnungen \"lilaschiefer\" und \"purpurschiefer\" auftauchen, obwohl im Michel-Farbenführer keine einzige Farbvariante von \"schiefer\" gelistet ist. Auch fehlen wichtige philatelistische Hinweise, etwa zum Erkennen der häufigen privaten Neudrucke (Fälschungen) von Transvaal-Marken, wie sie der halb so teure Stanley Gibbons-Katalog selbstverständlich bietet. Lediglich bei den Neuausgaben der vergangenen Jahre weist der Katalog Michel-Niveau auf. Für einen Katalog, der auf weniger als 800 Seiten nicht einmal Angola, Mosambik, Madagaskar und Mauritius umfasst, aber trotzdem 89 Euro kostet, ist das sehr enttäuschend.


briefmarken.de:

Lieber Kunde, Danke für das Feedback! Leider lassen sich einige schwarz-weiß-Abbildungen bei einem Nachschlagewerk mit so alten Marken nicht immer vermeiden. Hier liegen der MICHEL-Redaktion leider einfach nicht alle Originale vor, sodass wir nachscannen können. Mit jeder neuen Ausgabe unserer Standard-Reihen kommen aber weitere Frababbildungen hinzu! Danke auch für Ihren Hinweis mit der irreführenden Farbbezeichnung! Die Redaktion schaut sich die älteren Hinweise an und wir korrigieren diese Fehler wo immer möglich. Die Aufteilung des Übersee-Bandes ließ sich leider nicht anders vornehmen, ganz Südafrika wäre einfach viel zu umfangreich für einen MICHEL geworden. Wenn Sie noch andere, kleinere Gebiete sammeln, bietet sich für Sie vielleicht ein MeinMICHEL für Länder an. Damit können Sie gedruckt oder auf USB-Stick einzelene Gebiete selbst zusammenstellen und preiswerter kaufen als im ganzen Band: www.briefmarken.de/michelshop/de/meinmichel/meinmichel-laender-usb-stick Viele Grüße MICHEL

Bewertungen Bewertung schreiben