60 Jahre Rundschau: Jubiläumsheft mit Reprint!

01.09.2017

MiR 9 2017 U1 ohneMarken(cj) Heute haben MICHEL-Rundschau-Leser ein besonderes Heft im Briefkasten, das zeigt, wofür MICHEL steht: Altes mit Neuem verbinden.

 

Es geht darum, das aktuelle Forschungswissen so schnell und detailliert wie möglich aufzubereiten, zum Sammeln und Nachschlagen die neuste Technik zur Verfügung zu stellen stets mit dem Ziel, alte Werte und Geschichten zu bewahren. Dieser Maßgabe entspricht auch die aktuelle MICHEL-Rundschau. Wir würdigen eine lange Tradition mit einem liebevollen und nostalgisch gestalteten Nachdruck, nehmen genau dieses Heft aber auch zum Anlass, viele Verbesserungen in den neuen Ausgaben einzuführen.

 

Zum Jubiläums-Jahr "60 Jahre MICHEL-Rundschau" konnten sich Leser schon über viele Aktionen freuen, etwa die versandkostenfreie Lieferung 2017 oder die neuen Schwerpunkthefte mit noch internationalerem Inhalt. Mit der September-Ausgabe wurde nun auch eine Modernisierung des Layouts umgesetzt, die das Heft noch übersichtlicher und schöner macht, zugleich aber auch den gewohnten Charakter der Rundschau bewahrt.

 

Die Neuheitenkatalogisierung findet sich nun separiert von den Fachartikeln in der Mitte des Heftes und kann zur Sammlung bequem herausgetrennt werden. Außerdem wurden Rubriken neu eingerichtet, Schriften verändert und machen Sie sich doch einfach selbst ein Bild in Ihrer neuen Ausgabe oder bestellen Sie ein Probeheft!

 

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen, Erfahrungsberichte oder auch neue Vorschläge für die nächsten 60 Jahre MICHEL-Rundschau: Schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, schicken Sie uns einen Brief (Schwaneberger Verlag GmbH, Ohmstr. 1, 85716 Unterschleißheim) oder sprechen Sie uns auf einer der nächsten Messen an!

 

Aber zunächst wünschen wir Ihnen viel Spaß bei der Lektüre sowohl der neusten als auch der ältesten MICHEL-Rundschau!

Ihr MICHEL-Team