Jugend-Wettbewerb 2018 "Natur und Umwelt"

17.01.2018

(DPhJ) In Hambrücken findet am 08.-09. September 2018 im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der jungen Briefmarkenfreunde auch der so genannte Stiftungswettbwerb statt, an dem sich junge Briefmarkensammler bis zu 21 Jahren (Stichtag 01. Januar 2018) in vier Altersklassen und in einer eigenen Klasse auch Jugendgruppen, Arbeitsgemeinschaften, Schulklassen und sonstige Gemeinschaften (mit mind. zwei Teilnehmer) mit einem zum Thema „Natur und Umwelt“ erstellten Exponat (12 bis 36 Blatt) beteiligen können.

 

Eine Mitgliedschaft in der Deutschen Philatelisten Jugend e.V. ist bei diesem Wettbewerb nicht erforderlich.

 

Zahlreiche Exponatthemen bieten sich zum Mitmachen an. Hier ein paar Beispiele:

  • Landschaften (Die Alpen, Der Schwarzwald, Das Rheintal)
  • Tierschutz, Umweltschutz
  • Wiesen und Wälder
  • Flora (Blumen, Rosen)
  • Fauna (Hund, Katze, Maus…)
  • Flüsse (Die Elbe, Die Weser, ..)
  • Meer (Die Nordsee, Die Ostsee, Die Tiefsee)
  • ... und viele andere.

 

Die besten der gezeigten Exponate werden von einer von der DPhJ eingesetzten Jury in jeder Altersgruppe mit jeweils 1., 2. und 3. Platz prämiert. Die genaue Ausschreibung, das Anmeldeformular und Themenvorschläge für das zu erstellende Exponat können unter www.dphj.de eingesehen und aus dem Internet herunter geladen werden.

 

Anmeldungen zu diesem Wettbewerb sind bis zum 31. Mai 2018 einzusenden an Anette Hecker-Köhler, Blauenstr. 9, 76707 Hambrücken. Die Exponate müssen spätestens bis zum 01. September 2018 bei der Ausstellungsleitung vorliegen. Die Deutsche Philatelisten Jugend e.V. stellt den Teilnehmern auf Wunsch nach der Anmeldung zum Wettbewerb sofort bis zu 30 DinA4-Albumblätter für den Exponataufbau und bis zu 24 Blatthüllen kostenlos zur Verfügung.

 

Am Sonntag, den 09.09.2018, findet um 12 Uhr in der Lußhardthalle, Pfarrer-Graf-Str. 6, 76707 Hambrücken die Siegerehrung statt. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde sowie einen Sach- oder Ehrenpreis.