Am 5. Dezember 2019 findet die 221. Internationale Pfankuch-Auktion für Briefmarken, Münzen und Postgeschichte statt.

Ab 9.30 Uhr kommen im Hotel Deutsches Haus in Braunschweig über 2800 Lose aus vielen Bereichen der Philatelie und Numismatik unter den Hammer.

Die Grande Dame der SPD mit dem oftmals resoluten Auftreten wurde am 7. Oktober 1919 in Leipzig geboren. Auf die Frage, was sie später werden wolle, antwortete sie schon als Kind: „Parteisekretärin!“

Wegen der sozialdemokratischen Einstellung ihrer Eltern musste sie 1934 das Lyzeum verlassen. Sie absolvierte eine Lehre im Verlagswesen und heiratete 1938 den Werbeleiter Emil Ernst Renger. Der gemeinsame Sohn Rolf kam im gleichen Jahr zur Welt. Nachdem sie Auszüge aus Kurt Schumachers Rede „Wir verzweifeln nicht!“ gelesen hatte, begann Renger im Oktober 1945 für ihn zu arbeiten. Nach seinem Tod trat sie aktiv in die Politik ein.

Liebe MICHEL-Redaktion,

vielleicht können Sie mir mit der Marke Bund MiNr. 3020 weiterhelfen. Sie ist am 1. Juli 2013 erschienen und zeigt das Gemälde „Seestück“ von Gerhard Richter. Ich habe aber im Hinterkopf, dass Richter mehrere Werke dieses Namens geschaffen hat. Um welches seiner Gemälde handelt es sich bei MiNr. 3020 genau?

Mit freundlichen Grüßen und bestem Dank
Joachim S.

(tb) Die Bundesregierung verschärft die Regulierung im Paketbereich. Paketdienste sollen künftig auch für Gesetzesverstöße von Subunternehmern haften, beispielsweise bei Missachtung des gesetzlichen Mindestlohnes oder Hinterziehung der Sozialabgaben.

„Darf ich dir meine Briefmarkensammlung zeigen?“ Wem zaubert diese Frage, die vermutlich noch nie anders als augenzwinkernd gestellt wurde, kein Lächeln ins Gesicht?

Mit einem ebensolchen Augenzwinkern zeigt das Sonderpostwertzeichen, das zum diesjährigen „Tag der Briefmarke“ erscheint, den stolzen Philatelisten mit seinem großen Schatz.

Wer die Halle der Meteoriten des New Yorker Museum of Natural History besichtigt, wird unwiderstehlich zum Meteorit von Estacado gezogen. Dieser Himmelsbote der Klasse H6 wurde in Texas im Jahr 1883 gefunden.

Er landete in einer Gegend, die heute Hale County heißt und mitten im Llano Estacado liegt.

(tb) Einen zurückhaltenden Dreijahresplan legte die Deutsche Post für den Zeitraum 2020 bis 2022 vor. Für 2022 strebt der Konzern nunmehr einen operativen Gewinn – das Ebit – von 5,3 Milliarden Euro an.

Auf der Frankfurter Buchmesse 2019 wurde dem Schwaneberger Verlag der Deutsche Verlagspreis verliehen. MICHEL-Geschäftsführer Hans W. Hohenester nahm die Auszeichnung im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Festzelt der Buchmesse entgegen.