• Neue Kataloge

    Junior 2015 printSchwarze-Kabinett print

    Eisenbahnen printSüdostasien 2015 printCEPT-2015 printLuxemburg-2015 print

  • MICHEL-Rundschau

    MiR12 2014

  • Toptitel

    Deutschland-2014 2015 print

    Titelbild Fußball www

    Briefmarken-sammeln-leicht-gemacht web

    Voegel Europa 2014 2015

  • Auf dem Luftweg nach Juist

    27.11.2014

    (tb) DHL beweist, dass es durchaus sinnvolle Möglichkeiten gibt, Pakete mit unbemannten Hubschraubern zu befördern. Zu bestimmten Tageszeiten bringt ein sogenannter Paketkopter dringend benötigte Arzneimittel auf die Nordseeinsel Juist. Weiterlesen...

  • Feste Abholzeiten bei Hermes

    27.11.2014

    (tb) Hermes führt in seinen Paketshops feste Abholzeiten ein. Somit wissen die Kunden, wann sie ein Paket spätestens aufgeben müssen. Die Zustellung verspricht Hermes binnen eines oder zweier Werktage; in der Praxis dauert es allerdings auch bei Aufgabe am Morgen oftmals länger. An stark frequentierten Annahmestellen sollen die Abholzeiten nach hinten verschoben werden.

  • Numismatik – Lettland: 5-Euro-Silbermünze „Das Weiße Buch“

    26.11.2014

    weisses-buch-lettland-2 720x600(mm) Mit einer ungewöhnlichen – polygonalen – 5-Euro-Silbermünze (925/1.000, Auflage: 5.000, PP) ehrt Euro-„Neuling“ Lettland den Schriftsteller und Künstler Janis Jaunsudrabins (1877–1962) und sein Werk „Das Weiße Buch“. Erschienen in zwei Teilen 1914 und 1921 gilt das „Weiße Buch“ als sein literarisches Meisterwerk. Die Münze stellt in Form und Darstellung die Buchdeckel der beiden Bände nach. Weiterlesen...

  • 100 Jahre Schachtschleuse Minden

    26.11.2014

    100 Jahre Schachtschleuse Minden 45 ct(mi) Um am Wasserstraßenkreuz Minden zwischen Mittellandkanal und Weser zu wechseln, müsste ein Schiff ganz schön große Sprünge machen. Der Fluss liegt nämlich 13 Meter tiefer als der Kanal. Auf sanftem Wege besorgt das die Mindener Schachtschleuse. Das Bauwerk hebt und senkt zuverlässig Schiffe – inzwischen seit 100 Jahren. Meist sind es Güterschiffe, die in den Verbindungskanal zur Mindener Schachtschleuse abbiegen. Weiterlesen...

  • Der Erste Weltkrieg im Spiegel philatelistischer Sammlungen

    25.11.2014

    (wm) Mitte Juli konnten Besucher aus aller Welt in Ypres (Belgien) eine einmalige Ausstellung im Vleeshuis mitten in der Stadt besichtigen: „Mail in times of trouble: Erster Weltkrieg“. Diese Sonderausstellung war Teil des sog. RDP-Ceremony-Weekends. Auf Wunsch der Teilnehmer wurden nahezu alle Sammlungen und Dokumente digitalisiert und sind online auf www.rdpypres.com (englisch, französisch und niederländisch) zu sehen. Weiterlesen...

  • Vorschau auf die 55. AIX PHILA-Auktion

    25.11.2014

    (wm) Ein starker französischer Einschlag prägt die 55. AIX-PHILA-Auktion in Aachen am 28. und 29. November: Für das Sammelgebiet Frankreich bietet AIX PHILA so ziemlich alles an besseren und gefragten Marken ab der Klassik in durchweg ausgesucht guter Qualität. Weiterlesen...

  • Großtauschtag in Regensburg mit MICHEL

    24.11.2014

    Regensburg (sv) Der Großtauschtag Mitte November in Regensburg war für die Sammler der gesamten Region wieder ein Ereignis. Hunderte sachkundiger Philatelisten hatten ihre Freude an dem erstklassigen Angebot an Briefmarken, Münzen, Ansichts-

    karten, Geldscheinen und vielen weiteren Dingen. Weiterlesen...

  • Weihnachtsmarke 2014

    24.11.2014

    Weihnachtsmarke 2014(ps) Die diesjährige Weihnachtsmarke der Entwerferin Frau Elsenbach ist auf Basis eines Linolschnittes entstanden. Diese Technik beruht - wie der traditionelle Holzschnitt - auf dem Prinzip des Hochdrucks. Beim Linolschnitt werden in eine Linoleumplatte, die aus vermahlenen Holzpartikeln mit Bindemittel besteht, Formen mittels verschieden breiter Schneidemesser ausgeritzt. Weiterlesen...

  • DPD erledigt Formalitäten

    24.11.2014

    (tb) DPD erleichtert Geschäftskunden den internationalen Paketversand an Privathaushalte. Mit der Aufgabe kann der Absender DPD die nötigen Daten elektronisch übermitteln. DPD erledigt dann die Formalitäten. Weiterlesen...

  • DPD befördert Möbel

    22.11.2014

    (tb) DPD beliefert für drei Jahre die Kunden des Berliner Internet-Möbelversands Home24. Die Empfänger können über das Internet den Weg der Sendung verfolgen und gegebenenfalls die Zustellung an eine andere Anschrift verfügen, beispielsweise an den Arbeitsplatz. Home24 bietet Kleinmöbel und Accessoires an.

  • Numismatik – Lettland: 2-Euro-Sondermünze „Riga – Kulturhauptstadt Europas 2014“

    22.11.2014

    (mm) Mit einer 2-Euro-Sondermünze (Auflage: 1.000.000 in NP u. 5.000 in Stgl.) setzt Lettland seine Hauptstadt Riga, die Kulturhauptstadt Europas 2014, ins Bild. Die vielfältigen kulturellen Wurzeln und die Geschichte der Letten ist bis heute bewegend und spiegelt sich in beeindruckender Weise in der Hauptstadt des Landes. Weiterlesen...

  • Ungewöhnliche Briefmarken-Kunst

    21.11.2014 (ab) Wozu müssen manche Briefmarken dreieckig sein, wenn die meisten doch quadratisch oder rechteckig sind? Eine mögliche Antwort darauf finden die Besucher der Ausstellung „Cheap Art“, die seit 15. November 2014 in Dießen am Ammersee zu sehen ist. Weiterlesen...

  • EUROPHILEX LONDON: NRW-Verband vermittelt eine Busreise

    21.11.14

    (wm) Vom 13.–16. Mai 2015 findet in London eine Internationale Briefmarken-Ausstellung mit FEPA-Patronat statt. Da die thematische Klasse dieser Ausstellung eine Woche zuvor, vom 7.– 9. Mai 2015, in Essen während der Internationalen Briefmarkenmesse in Form der „Europäischen Meisterschaften für Thematische Philatelie“ präsentiert wird, bietet der Verband der Philatelisten in Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit einer Gruppenreise zur EUROPHILEX nach London. Weiterlesen...

  • Jahresprogramm 2015 - Sonderpostwertzeichen

    20.11.2014

    (tb) Das Bundesfinanzministerium hat das Ausgabeprogramm für 2015 ins Netz gestellt. Die bereits bekannten Daten 5. Februar und 7. Mai werden darin bestätigt. Abgebildet sind die Motive von sechs Sondermarken: Otto von Bismarck, Bistum Hildesheim, Pina Bausch, Windjammerfestival Bremerhaven, Bayerischer Gebirgstrachtenverband und Seenotretter.

  • One-Cent-British Guiana in Washington für drei Jahre zu sehen!

    19.11.2014 (wm) Ab April 2015 ist die teuerste Marke der Welt, die einmalige 1c-British-Guiana, im Smithsonian’s National Postal Museum in Washington für drei Jahre zu bestaunen. Dort wird sie an prominenter Stelle in der neuen William H. Gross-Galerie untergebracht. Die Marke war vor wenigen Monaten bei Sotheby in New York für den Rekordpreis von 9,5 Millionen US-Dollar verkauft worden.

  • Alle News anzeigen

Anzeige